Die Insel der besonderen Kinder

Raphael Rohe (http://www.rohe-design.de) / pixelio.de

HANDLUNG:

Der Film ist ein Fantasy-Abenteuer Film und handelt von einem Jungen der auf eine Insel kommt, wo es Zeitschleifen gibt und der Tag sich immer wiederholt. Dem Jungen kommt alles komisch vor, weil die Kinder, die dort leben irgendwie besonders sind. Erst versteht er noch nicht alles, aber mit der Zeit begreift er es und verliebt  sich auch.

PERSONEN:

Filmname: Jacob/ echter Name: Asa Butterfield (Hauptperson)

Filmname: Miss Peregrine/ echter Name: Eva Green (Anführerin (Mutter) der besonderen Insel/Kinder)

EMPFEHLUNGEN UND BEWERTUNG:

Der Film hat 4,5 Sterne und ist ab 12 Jahren empfohlen/ geeignet weil, „Die Insel der besonderen Kinder“ an vielen Stellen gruselig ist. 

MEINE MEINUNG:

Ich finde den Film trotz einiger etwas ekliger Stellen sehr gut und interessant, weil man davon lernen kann, dass jeder Mensch auf seine eigene Art perfekt und einzigartig ist.

LG Noelia, 5. Klasse