Constanze Haas

Fächer: Englisch, Geschichte

Alter: 29

Hobbys: Bergsteigen, Mountainbiken, Museenbesuche

  1. Wollten Sie schon immer Lehrerin werden? – Eigentlich ja. Als Alternative ist mir mal etwas im Bereich Medien & Design herumgespukt, das habe ich dann aber wieder verworfen.
  2. Was waren Ihre Lieblingsfächer und warum ?  – Englisch, weil es mir leicht fiel und es Spaß machte, in einer fremden Sprache zu sprechen und zu lesen. Geschichte fand ich bis zur 10. Klasse furchtbar doof und langweilig, erst dann kam mein Interesse daran. Seitdem liebe ich es aber!   
  3. Welches Fach mochten sie gar nicht ? – Wirtschaft. Das fand ich stinklangweilig!
  4. Haben Sie in der Schule auch mal geschummelt? – Ich habe mir einmal einen Spicker für Verbendungen im Lateinischen auf die Hand geschrieben, habe dann aber vor Nervosität schwitzige Hände bekommen und man konnte nichts mehr lesen. Hat sich auch von der Note her nicht wirklich rentiert 😀
  5. Welche drei Dinge würden Sie mit auf eine einsame Insel nehmen? Zum Überleben ein Schweizer Taschenmesser und ein Feuerzeug, und fürs Vergnügen ein gutes Buch, das ich immer wieder lesen kann, wie zum Beispiel die Herr der Ringe Trilogie.
  6. Was war ihr bester Urlaub? Gibt es noch ein Traumziel, das sie gern besuchen möchten? Mein bester Urlaub war der letzte – nach dem Referendariat vier Monate mit dem Rucksack durch Südamerika und Südostasien. Ein bislang unerfülltes Traumziel ist ein Backpacking-Trip durch die Länder Afrikas, wie z.B. von Äthiopien über Kenya nach Botswana.

Elias, 5. Klasse