Svenja Fleder

Fächer: Englisch / Geo

Hobbys: Sport, reisen, lesen, Netflix

1. Wollten Sie schon immer Lehrerin werden?

Eigentlich schon, aber von der 8. – 10. Klasse fand ich alles was mit Schule zu tun hatte schrecklich. Nachdem ich dann erstmal eine Ausbildung gemacht habe, hat sich das wieder gelegt und ich bekam wieder Lust auf Schule. 

2. Was waren Ihre Lieblingsfächer und warum?       

Englisch und Bio. 
Ich mochte schon immer Fremdsprachen und musste nicht viel für gute Noten in Englisch tun. Außerdem machte es mir Spaß mich mit Engländern oder Amerikanern zu unterhalten. 
Bio fand ich einfach interessant. 

3. Welches Fach mochten sie gar nicht?

Mathe und Geschichte. 
Mathe hab ich einfach nie verstanden. Ich hatte sogar noch Jahre nach meinem Abitur Mathe-Alpträume 😀
Geschichte fand ich in der Schule immer langweilig und Jahreszahlen konnte ich mir nicht merken. 

4. Haben Sie in der Schule auch mal geschummelt?

Oh ja J Macht das nicht jeder mal?! Ich wurde allerdings auch mal erwischt. Das war in der 10. Klasse in BWR. Die 6 kurz vor der Abschlussprüfung tat schon weh ;).

5. Welche drei Dinge würden Sie mit auf eine einsame Insel nehmen?

Hmmmm…meinen Freund, mein Kopfkissen (ohne das kann ich nicht schlafen!) und eine Kamera um alles festzuhalten. 

6. Was war ihr bester Urlaub? Gibt es noch ein Traumziel, das sie gern besuchen möchten?

Nach dem Studium bin ich ein Jahr durch Mittelamerika gereist. Eigentlich waren nur drei Monate geplant, aber ich wollte dann doch nicht so schnell zurück nach Deutschland. 

Ich habe nicht nur ein Traumziel, sondern so viele. Am liebsten würde ich die ganze Welt bereisen. Kolumbien und Nepal stehen ganz oben auf meiner Liste.